Wemding

Vergangenen Samstag fanden nach 2016 die Waldlaufmeisterschaften des Kreise Mittel-und Nordschwaben wieder in Wemding statt.

Das eingespielte Team des TSV Wemding um Norbert Krompaß hatte dazu beim Stadion an der Robertshöhe eine 1,3 Km-lange Rundstrecke auf Feld- und Wiesenwegen vorbereitet, die je nach Altersklasse einmal (U10) bis zu sieben Mal (Langstecke Erwachsene) durchlaufen werden musste. Leider erwies sich die Terminwahl in den Faschingsferien für den Veranstalter als sehr problematisch und es kamen mit 50 Startern gerade die Hälfte erwarteten Athleten. Konsequenterweise wurden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl dann einzelne Läufe zusammengelegt.  Wenigstens hielt das Wetter und so war es zwar sehr windig, aber trocken und die Strecke somit gut zu laufen. Erfreulich für die LG Donau-Ries waren die beiden erreichten Kreismeistertitel in der Altersklasse M11. So gewann auf den 1,3 Kilometern Fabian Kuznik (TSV Rain) knapp vor seinem Zwillingsbruder Jonas. Zusammen mit Ludwig Stüber erreichten sie außerdem den Titel in der Mannschaftswertung. Im Hauptlauf der Männer über 7,8 Kilometer musste sich der Donauwörther Joachim Lang mit 28,47 Minuten nur um wenige Sekunden dem Sieger Michael Harlacher  (LC Aichach) geschlagen geben und konnte sich so über den Vizemeister freuen. Auch bei den Frauen ging der Titel durch Hannah Sassnink an den LC Aichach.

 

Weitere Ergebnisse sind wie immer auf der Homepage der LG Donau-Ries einzusehen.

 


Veranstaltungs-Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2