Horgau

Nach einer langen Wettkampfsaison standen für die Aktiven, U18 und U20 Athleten am Samstag mit den Kreismeisterschaften in Horgau die letzten Titelkämpfe vor der Sommerpause an.

Mit 8 Kreismeistertiteln und 7 Vizemeistern zeigten die Athleten der LG Donau-Ries nochmal ein tolles Engagement. Zwar verpasset die 4x100m-Staffel der wU18 nach einem Wechselfehler auf die Schlussläuferin den 1. Rang, doch die Männer mit Jakob Nägler, Elias Gnad, Florian Gnad und Alexander Bauer machten es besser und gewannen souverän in 45,60 sec.

In den Wurfdisziplinen zeigte sich dann wieder die Stärke der LG, denn dort lieferten sich bei den wU18 Mia Bergmiller, Paula Nägler und Julia Vogtmann einen „internen“ Kampf um die Podestplätze. Während im Speer Mia Bermiller mit neuer Bestleistung von 33,56 Metern die Nase vorn hatte, entschied Julia Vogtmann (TSV Mönchsdeggingen) Kugel (11,09m) und Diskus (27,63m) für sich. Auch ihr war dabei deutlich die lange Saison anzumerken.

In den Laufdisziplinen hatten alle Teilnehmer mit dem starken Gegenwind zu kämpfen, so dass am Ende nur der Titel und nicht die erreichte Zeit interessant war. Elias Gnad entschied dabei den 200m-Lauf der mU20 in 24,4 sec. für sich, während Felix Herrmann bei den Männern mit einer bessern Zeit von 23,88 sec sich mit dem 3. Platz begnügen musste. Spannend wurde es  aus LG Sicht im 200m-Lauf der wU18. Hier traten Jana van Noord, Pia Häselhoff und Annette Schimana im ersten Zeitlauf gegeneinander. Jana startete dabei wie gewohnt stark, wähnte sich nach 100 Meter vor der Trainingspartnerin Pia Häselhoff in Führung und nahm das Tempo raus, so dass Pia nochmals aufkam und die Entscheidung erst auf den letzten Metern fiel.  Nun konnte Jana bei der anschließenden Ehrung den Kreismeisterwimpel für ihren ersten Einzeltitel entgegennehmen.

Im abschlließenden 800m-Lauf kämpften Chiara Schuster, Helen Henke und Tabea Stumpf um die Plätze. Dabei gelang es Chiara Schuster in der ersten Runde das Tempo der Führungsgruppe aufzunehmen und  dadurch ihre Zeit im Jahresvergleich mit  02:27,10 Minuten deutlich zu verbessern.

Nach einer kleinen Trainingspause geht es am 29. September zu den Schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften nach Donauwörth.

 Weitere Ergebnisse:

 Männer:

Felix Herrmann: 3. Platz über 100m und 200m

mU20

Michel Henke: 3. Platz Kugelstoßen

mU18:

Alexander Bauer: 1. Platz 110mHürden

Leon Sarwas: 1. Platz Hochsprung; 2. Platz Diskus

Sebastian Pfeilschifter: 2. Platz Hochsprung

Frauen:

Schnith Leonie: 2 Platz 200m

Chiara Schuster: 2. Platz 800m

wU20:

Tabea Stumpf: 2. Platz 800m

wU18:

Mia Bergmiller: 2. Platz 100mHürden

Pia Häselhoff: 2. Platz 100m und 200m

Helen Henke: 2. Platz 800m

Paula Nägler: 2. Platz Kugel und Speer


Veranstaltungs-Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Veranstaltungen

So Dez 15 @10:00 -
Rainer „Lauf am Lech“
So Feb 16 @09:30 - 11:30AM
Stützpunkttraining