Streckenrekord zum Auftakt der Jedermannslaufserie in Mauren

Mitten an einem schönen Oktobersonntag, fiel der von allen Läufern ersehnte Startschuss für den ersten Lauf der Jedermannslaufserie 2022 der LG Donau-Ries. Der SV Mauren sorgte dabei für bestens präparierte sowie beschilderte Strecken durch die traumhaft bunten Wälder rund um den Eisbrunn.

Auf den Routen sicherten über ein Dutzend Streckenposten und die Freiwillige Feuerwehr wichtige Wegmarken. Zu Beginn sorgte Nebel noch für kühlere Temperaturen, doch als dann pünktlich um 10.00 Uhr der Startschuss für den zehn Kilometer Hauptlauf fiel, motivierte der Sonnenschein mit optimalen Laufbedingungen alle Läufer die anspruchsvolle Steigung hoch auf den Eisbrunn zu bewältigen. Fünf Minuten später ging es dann auch für die 124 Schüler*innen, wie aber auch für viele Erwachsene auf die knapp drei Kilometer lange Strecke. Bereits weitere zwei Minuten später, starteten die Walker auf die sechs Kilometer lange Runde.

Kurzstrecke:

Der erste Zielläufer ließ nicht lange auf sich warten. Luca Schreitmüller (TSV Harburg) erreichte bereits nach 10:30 Minuten das Ziel. Gerade angekommen, folgte auch schon das erste Mädchen, Annika Knaus (TSV Nördlingen) auf der Zielgeraden, mit einer Zeit von 12:41 Minuten. Beide aus der Altersklasse U16.

Hauptlauf:

Ein neuer atemberaubender Streckenrekord auf die zehn Kilometer wurde von dem Erstplatzierten der Männer, Jamie Williamson (LAC Quelle Fürth), aufgestellt. Dabei lief er ganze drei Minuten schneller als der Sieger des letzten Jahres, Andreas Beck (LG Zusam), der in diesem Jahr mit einer Zeit von 35:09 Dritter wurde. Als Zweites lief Mario Lesser (LG Zusam), mit einem Abstand von 2:21 Minuten zum Erstplatzierten ins Ziel. Nach 43:40 Minuten durchlief bereits Lea Schmitz (TSV Oettingen) als erste Frau den Zieleinlauf, dicht gefolgt von Anna Krötzinger (LG Zusam) mit 43:55 Minuten. Dritte wurde Verena Kurka ebenfalls von der LG Zusam in der Zeit von 44:44 Minuten.

Die Sportler des VSC Donauwörth stellten die teilnehmerstärkste Mannschaft mit 61 Läuferinnen und Läufern, gefolgt vom TSV Harburg (40) und den Vereinen aus Nördlingen (36) und Wemding (36). Alle Ergebnisse sowie die Altersklassenwertungen finden Sie auf der Homepage der LG Donau-Ries. Rudi Beck vom Veranstalter SV Mauren freute sich alle knapp 400 Läufer wieder wohlbehalten im Ziel mit Tee, Obst und Kuchen in Empfang nehmen zu können. Die unfallfreie Durchführung wie auch die milden Temperaturen ermöglichten noch einen gemütlichen Ausklang der Veranstaltung. Der SV Mauren bedankt sich nicht nur bei den zahlreichen Läufern, sondern auch bei den freiwillig engagierten Helfern, ohne welche dieser erfolgreiche Lauf nicht möglich gewesen wäre.

Nächster Lauf:

Der Startschuss zum nächsten Jedermannslauf fällt am 6.11 um 10.00 Uhr in Rain, an dem auch noch Kurzentschlossene die Möglichkeit haben sich zur Serie oder auch zu dem einzelnen Lauf nachzumelden.

 


Veranstaltungs-Kalender

November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Nächste Veranstaltungen